Zwei Displays auf einem Tablet? Aber bitte sehr, Asus macht es mit der neuen TAICHI-Serie möglich. In 13,3"- und 11,6"-Varianten soll das Tablet angeboten werden. Es lässt sich wie ein normales Laptop verwenden, wenn man es schließt, dann ist Slate-Time! TAICHI kommt mit einem i7-Prozessor der Ivy-Bridge-Variante, 4GB RAM, SSD, WiFi und zwei Kameras. Beide Displays haben eine Auflösung von 1900x1280p und sind als FHD/IPS+-Technik ausgestattet. Die Bildschirme lassen sich auch gleichzeitig verwenden und müssen nicht einmal die gleichen Inhalte zeigen, so lassen sich die Geräte theoretisch auch von zwei gelenkigen Menschen gleichzeitig verwenden. Auf der Computex machte der Prototyp schon einen soliden Eindruck, auch wenn die beiden Bildschirme noch nicht ausreichend voneinander abgeschirmt scheinen.

Und was macht die Konnektivität? 2 x USB 3, micro DVI, mini VGA. Na also.

Asus TAICHI

Alle Bilder ansehen

15 BILDER

0 KOMMENTARE

Asus TAICHI: Tablets mit zwei Screens und Keyboard-Dock (Hands-On)