Weiter zur Homepage

AOL Tech

Nokia PureView: In Zukunft schlanker und ohne 41MP-Sensor?



Das 41-Megapixel-Phone 808 PureView war zwar schon im Himmel, in den Läden ist es aber noch nicht angekommen. Trotzdem denkt Nokias Marekting-Chef Vesa Jutila bereits laut über die Zukunft von PureView nach: Zahlreiche anspruchsvolle Kamera-Projekte seien in der Pipeline, Nokia stünden "verschiede Wege" offen. Das finnische Unternehmen kann sich demnach auch dünnere, aber dennoch mit Zeiss-Optik und Oversampling-Technik ausgestattete Modelle vorstellen und arbeitet zurzeit auch an neuen Kamera-Sensoren. Interessantes Detail: wie Jutila anmerkte, müsste es dabei "nicht unbedingt" bei den 41-Megapixeln bleiben.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien