Das Raspberry Pi-Team hat auf dem hauseigenen Blog eine Kamera-Erweiterung für seinen Hosentaschen-Computer vorgestellt, die noch in diesem Jahr herauskommen soll. Der Prototyp verfügt über 14-Megapixel und wird über die CSI-Pins des Raspberry Pi angeschlossen. Um den zurzeit unbekannten Preis niedrig zu halten, wird der Sensor aber möglicherweise kleiner. Eines der ersten Fotos, welches mit dem Prototypen geschossen wurde, seht ihr hinter dem Break, weitere warten hinter dem Quelle-Link.

2 KOMMENTARE

Kamera für den Mini-Computer Raspberry Pi schießt erste Bilder
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)