Wahnsinn. Die Smartwatch Pebble hat auf Kickstarter bereits über neun Millionen Dollar gesammelt, obwohl die Spendenaktion ursprünglich erst in zehn Tagen zu Ende gehen sollte. Wahrscheinlich sind also auch einige von euch an dieser Erfolgsgeschichte beteiligt und werden sich nun freuen: Die E-Paper-Uhr kommt neu nicht nur mit Unterstützung für Bluetooth 2.1, sondern auch für Bluetooth 4.0. Noch ist nicht klar, ob sie von Anfang an mit dem aktuellsten Bluetooth-Standard ausgeliefert wird, oder ob eine Aktivierung später über ein Software-Upgrade erfolgt. So oder so - wer jetzt noch eine Pebble vorbestellen will muss sich beeilen, denn bei 85.000 Stück ist Schluss, und zurzeit sind bereits 75.000 Uhren weg.

1 KOMMENTAR

Smartwatch Allerta Pebble erhält Bluetooth 4.0-Update und dürfte bald ausverkauft sein
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)