Das ist ein ziemlich bizarres, etwas geschmackloses aber auch lustiges Fundstück: in einem für 50.000 Dollar 1984 produzierten internen Video von Apple namens "1944" spielt Steve Jobs Franklin D Roosevelt. Das Video ist eine krude Mischung aus Kriegsfilm mit Befreiungsthema (die Guten mit Apple-Emblem auf dem Stahlhelm gegen IBM) ein paar Zombie-Anleihen (alle IBM-Nutzer sind natürlich Zombies) und irgendwie wurde Anya Major, die Hammerwerferin aus dem "1984"-Spot, kurzerhand auch noch eingebaut. Der neunminütige Spot wurde gedreht, um die internationale Verkaufsabteilung nachhaltig auf den Kampf gegen den damals übermächtigen Konkurrenten IBM einzuschwören. Craig Elliott, ehemaliger Apple-Mitarbeiter und jetzt CEO des Cloud-Startups Pertino Networks, hat es Network World zugespielt. Es ist leider nicht einzubetten, deswegen diesmal: Video nach dem Quelle-Link.

3 KOMMENTARE

"Why 1984 is like 1944": Interner Apple-Spot von 1984 mit Steve Jobs als Franklin D. Roosevelt
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)