Weiter zur Homepage

AOL Tech

Samsung will Gefühlserkennung patentieren lassen, möge die Action beginnen



Achtung, Sicherheitshinweis: Samsung will wissen, was ihr fühlt. Ein kürzlich eingereichter Patentantrag zeigt, dass das Unternehmen dabei ist, eine Methode zu entwickeln, mit der anhand von bestimmten Gesichtsbewegungen, den so genannten Action Units (AUs), die aktuellen Gefühle "ausgelesen" werden können. Insgesamt 30 AUs sind angelegt, die Kombinationen werden automatisch von Software analysiert. Warum das Ganze? Unbekannt. Mit welcher Hardware? Unklar, außer einem Prozessor und Speicher wird nichts erwähnt, nicht einmal eine Kamera und die Bewegungen des Gesichts überhaupt aufzunehmen. Die Details zum Patentantrag gibt es hinter dem Link, vielleicht versteht ihr ja weniger Bahnhof.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien