Weiter zur Homepage

AOL Tech

Microsoft will Telcos und Hardware-Partnern mehr Freiheiten für Windows Phone geben



Netbooknews berichtet, dass die Mobilfunker mit der kommenden Version von Windows Phone mehr Mitspracherecht bekommen sollen, was Features und Alleinstellungsmerkmale bekommen sollen. Microsoft soll bei einer Veranstaltung in England in den kommenden Wochen dazu erste Details gegenüber Entwicklern bekanntgeben. So könnten Hardware-Hersteller zukünftig mehr Freiheit bei den verbauten Komponenten bekommen, Mobilfunk-Anbieter gleichzeitig bestimmte Funktionen integrieren und so auf Kundenfang gehen. VoIP- und Messaging-Dienste könnten hier ein Anfang sein. Das gleiche gilt für NFC-Lösungen.

Windows Phone 8 aka Apollo wird noch dieses Jahr erwartet.


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien