In der britischen Stadt Newcastle wurde gerade eine ziemlich spezielle Wassermühle in Betrieb genommen: ein schwimmendes Holzhaus mit musikalischem Innenleben, das durch die Strömung des Flusses Tyne und den Tidenhub der nahen Nordsee betrieben und gesteuert wird. Dazu wurden im Rahmen des Flow betitelten Projekts eine Reihe abseitiger Soundmaschinen in der Wassermühle installiert, die mit Wasserkraft betrieben werden und deren Sound über Sensoren durch diverse Wasserparameter gesteuert wird, der "Bubble Synth" beispielsweise durch die aktuelle chemische Zusammensetzung des Tyne-Wassers. Wie die Wassermusikmühle tönt, kann man im Video nach dem Break hören.

Wassermusikmühle Flow

Alle Bilder ansehen

11 BILDER



[via gizmag]


0 KOMMENTARE

Video: Wassermusikmühle Flow ist ein schwimmendes Soundlabor