RED hat ein Update für seinen Dragon-Sensor angekündigt. Das Highlight des 6.000 Dollar-Upgrade dürfte vor allem die neue 6K-Kompatibilität sein. Daneben kann der neue Sensor für die EPIC und Scarlet-Kameras 120fps auf 5K aufnehmen, die 6K-Auflösung unterstützt unterdessen 85 fps. Bei einer Pixelzahl von 6.000 x 4.000 scheint der heutige 1.920 x 1080 FullHD-Standard wirklich mickrig. Jim Jannard von RED erklärt, dass der neue Sensor marginal größer als der Mysterium-X-Sensor sei und die Pixelgröße dafür verkleinert wurde. Alle bisherigen Linsen würden aber weiterhin mit dem Dragon funktionieren. EPIC-Besitzer sollen Ende des Jahres in den Genuss des Upgrades kommen, für die Scarlet soll es dann 2013 so weit sein.

[Via Slash Gear]

0 KOMMENTARE

Neuer RED Dragon Sensor bringt 6K ins Filmgeschäft