Küchenmaschinen-Fetischisten aufgepasst, diese hat der Nachbar garantiert noch nicht: Ein letztes Jahr vorgestellter 3D-Drucker für Schokolade stößt auf genug Interesse, um ihn auf den Markt zu bringen - und die Wissenschaftler der University of Exeter versteigern zehn Stück vorab auch auf eBay. Das lohnt sich möglicherweise, denn der "Choc Creator" schlägt mit einem regulären Preis von 2888 Pfund (etwa 3500 Euro) ein tiefes Loch in die Haushaltskasse. Wer jetzt schon vorbestellt, spart 400 Pfund. Der Choc Creator ist einfach zu bedienen: Er wird mit flüssiger Schokolade gefüttert, erhält genau wie ein normaler Drucker den Druckbefehl via Computer und spuckt daraufhin süße Eigenkreationen aus. Video nach dem Break.

Choc Creator

Alle Bilder ansehen

3 BILDER



0 KOMMENTARE

eBay-Auktion: Welterster Schokolade-Drucker für den Hausgebrauch (Video)