Ultrabooks nur mit SSD? Wir wissen, dass das nicht zwingend der Fall sein muss, auch wenn es die zukunftssicherere Lösung ist. Western Digital, der Platzhirsch, setzt mit der Scorpio Blue auf ein altes Speichermedium für die neue Gerätegeneration. Das neuste Mitglied der 2,5"-Familie misst nur noch 7 mm und kommt entweder mit 320 GB oder 500 GB Platz. In dieser Klasse sind sie außerdem die energieeffizientesten, widerstehen Erschütterungen von bis zu 400G und sind dank WhisperDrive-Technologie sehr leise. Argument für die klassische Festplatte im Ultrabook ist natürlich der Preis: 80 Euro für 500 GB bzw. 70 Euro für 320 GB belasten das Budget nicht über Gebühr. Die Festplatten sind ab sofort lieferbar, die Pressemeldung wartet hinter dem Klick.

WD® stellt schlanke und energieeffiziente Festplatte für Ultrabooksvor

Neue WD 7 mm 2,5-Zoll-Festplatte mit niedrigstem Energieverbrauch auf dem Markt

München, 11. April 2012 Western Digital® (NYSE: WDC), das weltweit führende Unternehmen der Speicherindustrie, präsentiert heute die WD Scorpio® Blue™ 7 mm Festplatte, das neueste Mitglied seiner Festplattenfamilie mit 2,5-Zoll-Laufwerk und mit dem niedrigsten Energieverbrauch auf dem Markt. Das neue kompakte Single-Platter Laufwerk der WD Scorpio Blue-Serie verfügt über eine branchenweit führende Erschütterungsresistenz mit Schutz bis zu 400G und ist mit einer Kapazität von 500 GB beziehungsweise 320 GB erhältlich. Die Treiber-Kompatibilität mit den üblichen 9,5 mm Slots machen sie daher zur idealen Speicheralternative sowohl für herkömmliche als auch für schlankere Notebooks und Ultrabooks, die eine 7 mm Einbauhöhe benötigen.

„Verbraucher wollen dünne und leichte Computer, aber die eingeschränkte Speicherkapazität der auf SSD basierenden Notebooks zwingt sie, sich bei der Auswahl und Speicherung von Daten einzuschränken", sagt Matt Rutledge, Vice President und General Manager Client Storage bei WD. „Mit den neuen WD Scorpio Blue 7 mm Festplatten für den mobilen Gebrauch bietet WD Kapazität, Zuverlässigkeit und Datenschutzfunktionen kombiniert mit niedrigem Stromverbrauch. Und das alles in schlanker, kompakter Form. Perfekt geeignet für dünne und leichte Laptops."

Eigenschaften der neuen WD Scorpio Blue 7 mm Festplatte

· Geringer Stromverbrauch – Verbessertes Powermanagement und optimierte Algorithmen zur Datensuche, die den Energieverbrauch deutlich senken.

· Erschütterungsresistenz – Die ShockGuard™-Technologie von WD schützt die Mechanik und die Plattenoberfläche des Laufwerks vor Erschütterungen bis zu 400G.

· Kühl und leise – WDs exklusive WhisperDrive™-Technologie ermöglicht leisen Betrieb.

· Zuverlässigkeit – Während des Spin up und Spin down und außer Betrieb parkt WD SecurePark™ die Aufzeichnungsköpfe außerhalb der Plattenoberfläche. So wird sichergestellt, dass der Aufzeichnungskopf die Plattenoberfläche niemals berührt. Das Ergebnis sind verbesserte Langzeit-Zuverlässigkeit durch geringeren Kopfverschleiß und größere Erschütterungsfestigkeit beim Transport.

· Auf Kompatibilität getestet – WD testet seine Laufwerke in Hunderten von Systemen und an zahlreichen Plattformen in seinem FIT Lab™ und dem mobilen Kompatibilitätslabor, um für seine Kunden sicherzustellen, dass WD-Laufwerke in ihren Systemen funktionieren.

Preis und Verfügbarkeit

Die WD Scorpio Blue 7 mm 2,5-Zoll Festplatte für den mobilen Einsatz ist mit einer Garantie von zwei Jahren bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des 500 GB Models (WD5000LPVT) liegt bei 79,99 Euro (UVP) und für die 320 GB Variante (WD3200LPVT) bei 69,99 Euro (UVP).

0 KOMMENTARE

Western Digital plättet Oldschool-Festplatten für Newschool-Ultrabooks