Statt eines Mai-Launchs des Samsung Galaxy S III wird mittlerweile eine Vorstellung im April wahrscheinlicher. Samsungs China-Chef Kim Young-ha deutete beim Samsung Forum 2012 in Peking an, dass die Präsentation vorverlegt werden könnte: "Um die Verkäufe des Galaxy S3 und auch die des Galaxy Note, welches in China bereits sehr populär ist, zu steigern, überlegt sich das Unternehmen die Markteinführung des Galaxy S 3 von Mai auf April umzulegen". Samsung hat vor drei Wochen bereits mitgeteilt, dass der Verkaufsstart zeitnahe mit der Vorstellung erfolgen werde.

[Via SammyHub]

0 KOMMENTARE

Samsung China-Chef: Galaxy S III-Vorstellung könnte im April stattfinden