Wir können uns ja alle nicht sattsehen an Quadcopter-Videos, und eigentlich ist es längst überfällig einen eigenen zu haben. Der Parrot AR Drone 2.0 wäre da wohl die erste Wahl und ist jetzt nach Vorstellung auf der CES endlich vorbestellbar. In den USA kostet er 299,99 Dollar und hat gegenüber der alten Version nicht nur eine 720p Kamra an Bord, sondern Accelerometer, Gyroscope, Magnetometer und eine neue Art das ganze über die Sensoren eines Smartphone oder Tablets zu steuern, die sich "Absolut Flight" nennt. Wir sind natürlich vor allem gespannt was die Welt mit dem SDK der Open Development Platform für iPhone und Android anstellen wird, dass eigene Entwicklungen für die AR Drone erlaubt. Aber seht selbst im Video nach dem Break.

0 KOMMENTARE

Parrot AR Drone 2.0: Lieblingsquadcopter jetzt vorbestellbar