Weiter zur Homepage

AOL Tech

Die besten MWC Smartphones im Überblick


Endlich ist der Trubel des Mobile World Congress vorbei und es ist Zeit für einen Überblick über die Gewinner des Jahres. Und es dürfte klar sein, dass es dieses Jahr mal wieder eine Menge an Sensationen von HTC, Nokia, LG, Huawei und Asus gegeben hat. Also: nach dem Break die besten aus Barcelona
HTC One X
HTC hat es mit dem One X endlich wieder auf den Punkt gebracht. Tegra 3 SoC Quad-Core 1,5GHz CPU (es gibt auch eine Snapdragon Variante) mit einem breiten 4,7-Zoll 720p Super LCD Display, 32GB Festplatte und einer feinen 8 Megapixel f/2.0 Kamera. All das ist der neue Standard in Sachen Flaggschiff und Ice Cream Sandwich mit Sense 4.0 fühlt sich besser an als alle erwartet hatten.

Bildergalerie: HTX ONE X - Hands-On

HTC One S
AUch der kleine Bruder des One X kann sich sehen lassen. Für alle die mit großen Displays nicht zurecht kommen eine feine Alternative mit 1,5GHz Dual-Core Snapdragon, 4,3-Zoll Display, perfektem Design und qHD Super AMOLED DIsplay. 16GB Festplatte und die gleiche feine 8 Megapixel Kamera wie im One X machen das ganze Rund.

Bildergalerie: HTC ONE S - Hands-On


Nokia PureView 808
41-Megapixel auf einer Kamera? Das durfte sich Nokia nicht entgehen lassen. Und war natürlich eine Sensation auf dem MWC. Symbian Belle verabschiedet sich mit einem Knaller. 1,3GHz CPU, 4-Zoll ClearBlack AMOLED mit 640x360 Display und Quadband GSM, Petaband 3G.

Bildergalerie: Nokia 808 PureView


Huawei Ascend D Quad

Huawei hat sich dieses Jahr definitiv als einer der Großen mit dem Acend D Quad etabliert. Die Spezfikationen spielen mit Quad-Core 1,5 GHz, 4,5-Zoll IPS Display mit 720p Auflösung, 8 Megapixel Kamera und Ice Cream Sandwich definitiv in der ersten Liga, und das Design ist absolut überzeugend. Wir haben einen neuen Mitstreiter in der Liga der Supersmartphones.



LG Optimus Vu

Breiter als alle ist die Antwort auf das Galaxy Note von LG mit einem 4:3 Display definitiv eine Ausnahme. Aber dafür perfekt für alle die ihre Touchscreen-Tastatur lieben. Stift geht natürlich auch und dazu kommt 1,5GHz Dual-Core, 8 Megapixel Kamera und massive 2.080mAh Batterie. Auf Photos sieht es immer etwas klotzig aus, aber die 8,5mm Dicke machen es in der Hand doch ganz schön elegant.


ASUS Padphone

Wir haben wirklich lange darauf warten müssen, dass das Padphone mit seinem Smartphone-Plugin für ein vollwertiges Tablet endlich Wahrheit wird, aber dafür kommt es jetzt mit 1,5GHz Snapdragon S4, 4,3 Zoll Super AMOLED qHD Display und Speicher bis zu 64GB. Und sogar die Tastatur die es zusätzlich gibt, kann das Smartphone noch aufladen.

Bildergalerie: Asus PadPhone



Acer CloudMobile

Acer hatte im Mittelfeld mit seiner Cloud-Lösng für Smartphones einiges zu sagen und das 4,3-Zoll 720p Smartphone mit Snapdragon S4 Dual-Core 1,5GHz CPU und 8 Megapixel Kamera, die angeblich keine Verzögerung hat, dürfte - wenn es denn endlich im dritten Quartal erscheint - zwar neue Konkurrenz haben, aber bislang ist es einzigartig.
LG Optimus 4X HD

Für den Optimus 2x Nachfolger mit Tegra 3 Quad-Core 1,5GHz CPU und 4,7 Zoll IPS Display mit 720 Auflösung und 8 Megapixel Kamera stehen eigentlich alle Zeichen gut, in der auf dem MWC gezeigten Version waren allerdings noch einige Softwareoptimierungen vorzunehmen.



Samsung Galaxy S Blaze 4G

Wirklich herausragendes war von Samsung nicht auf dem MWC zu hören aber das Blaze 4G mit Dual-Core Snapdragon S3 und 4-Zoll Super AMOLED ist zumindest in der Mittelklasse (jetzt ist das schon so) ein 4G Smartphone das der Reihe gerecht wird.

Nokia Lumia 610

Mit dem Lumia 610 will sich Nokia den eigenen Markt des unteren Smartphoneendes sichern und Windows Phone für alle bringen. Mit 800MHz CPU und 3,7-Zoll TFT WVGA Display nicht unbedingt ein Knaller, aber durchaus interessant zu sehen, ob die Rechnung aufgeht.


Xolo X900

Der Medfield Intel Ansturm auf Smartphones wird wohl erst nächstes Jahr wirklich losgehen, aber das für Indien bestimmte Gingerbread Smartphone zeigt mit seinem 1024x600 LCD 4-Zoll Display und 8 Megapixel Kamera schon mal wohin die Reise gehen soll. Und die Batterieleistung will mit einem 1.460mAh Akku satte 8 Stunden Plapperzeit liefern.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien