Weiter zur Homepage

AOL Tech

Hands-On: Samsung Galaxy Note 10.1


Da führte uns das Plakat doch auf die richtige Fährte. Das neue Galaxy Note 10.1 gehört nun ganz offiziell in die Familie der Samsung-Tablets. Mit Ice Cream Sandwich als Betriebssystem, einem 1,4GHz-Doppelprozessor inklusive 1 GB RAM und ... dem S-Pen, mit dem auf dem 10,1"-Display (1280x800p) ordentlich rumgemalt werden kann. Das Note 10.1 verfügt über WiFi, ein 3G-Modul und Bluetooth. Telefonieren kann man mit dem Neuling allerdings nichts. Wäre ja auch zu schön gewesen, ist aber nicht weiter verwunderlich. Samsung will das Tablet in Richtung der Kreativen pushen, so sind sowohl Photoshop Touch von Adobe als auch die Apps Shape Match und Formula Match vorinstalliert. Dank GPS und der russischen Ortungsvariante Glonass weiß man immer, wo man sich gerade befindet, Geheimnisträger freuen sich über ausgetüftelte Datenverschlüsselung, über Exchange ActiveSync sowieo, und Ciscos VPN. Erhältlich ist das große Note mit 16GB, 32GB oder 64GB Speicher, der jederzeit via microSD erweitert werden kann.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien