Weiter zur Homepage

AOL Tech

LG Optimus 4X HD: Tegra 3, Ice Cream Sandwich, 4,7"-Display



Was ist das eigentlich für eine Strategie, neue Geräte schon vor dem MWC in Barcelona anzukündigen? LG legt heute das Optimus 4X HD vor: noch so ein Megaphone. Mit 4,7"-Display in HD-Auflösung (1280x720) und einem IPS-LCD-Panel, 1 GB RAM, einem 2.150mAh-Akku und ... einem Tegra 3 als Prozessor. Wir gehen also davon aus, dass das X3 einen neuen Namen bekommen hat. Bei diesen Benchmarks ist uns das herzlich egal. Und vielleicht auch nicht ganz korrekt, denn Features des X3 wie NFC und HSPA+ sind für das neue Optimus noch nicht bestätigt, vielleicht aber auch nur in der Übersetzungsmaschine von Google verloren gegangen. Ah, auf dem Optimus 4X HD, das übrigens 8,9mm dick ist, läuft Ice Cream Sandwich. Die Pressemeldung wartet hinter dem Klick.


Ratingen, 23. Februar 2012 - LG präsentiert auf dem kommenden Montag in Barcelona beginnenden Mobile World Congress sein erstes Smartphone mit Quad-Core-Prozessor. Das LG Optimus 4X HD bietet dank der Kombination aus dem neuesten 1,5 GHz Tegra 3 von NVIDIA und einem 1080p x 720p True HD IPS-Display die Leistung eines PCs in einem Mobiltelefon.

„Es ist jetzt genau ein Jahr her, dass LG das erste Dual-Core-Smartphone der Welt vorgestellt hat - heute gehen wir mit dem nächsten Meilenstein an die Öffentlichkeit", sagt Dr. Jong-Seok Park, President und CEO der LG Electronics Mobile Communications Company. „Aber nicht nur die Geschwindigkeit macht das LG Optimus 4X HD so einmalig, sondern auch der Nutzen, den wir den Kunden mit einem HD-Multimedia-Erlebnis im handlichen Mobilformat bieten."

Der NVIDIA Tegra 3 Prozessor ist der weltweit einzige 4-PLUS-1™ Quad-Core Mobilprozessor, der mit hoher Multimedia-Leistung überzeugt und dabei einen fünften Batteriespar-Core für weniger aufwändige Aufgaben wie Active-Standby und Musikwiedergabe nutzt. Wenn die 12-Core-GPU (Graphics Processing Unit) im Tegra 3 mit voller Geschwindigkeit läuft, sorgt sie für ein herausragendes Seherlebnis und für Spielspaß in Konsolenqualität.

Dank des True HD IPS-Displays bietet das Optimus 4X HD eine unübertroffene Darstellungsqualität in echter HD-Auflösung und gestochen scharfe Bilder sowie die verzerrungsfreie Anzeige von Farben und Formen.

Das Optimus 4X HD ist mit einem 16 GB internen Speicher ausgestattet und läuft unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich, der neuesten Version des Android Betriebssystems. Neben der hervorragenden Anzeigequalität und hohen Performance bietet das Optimus 4X HD auch eine BSI-Sensor-Kamera (Backside Illumination) mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und LED-Blitz sowie anspruchsvolle Funktionen, die noch mehr Multimedia-Vergnügen garantieren. Ein 2.150 mAh starker Akku versorgt das Highend-Smartphone mit Energie.

Und nicht zuletzt haben die LG-Designer darauf geachtet, dass das Aussehen des neuen Smartphones seiner Leistungsfähigkeit in nichts nachsteht. Das nur 8,9 mm dünne, elegante Smartphone besticht durch ein sogenanntes „Prismakanten"-Design mit hochwertigen Materialien und edlem Look.

Weitere Informationen zum revolutionären neuen Optimus 4X HD bietet LG an seinem Stand (Halle 8) auf dem MWC 2012, der vom 27. Februar bis 1. März 2012 in Barcelona stattfindet.


Die wichtigsten Spezifikationen:

Chipsatz: Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz (NVIDIA Tegra 3)

Display: 4,7-Zoll/11,93-Zentimeter-True HD IPS (1280 x 720)

Speicher: 16 GB eMMC und 1 GB LP DDR2

Kamera: 8,0 MP BSI Sensor (Rückseite) und 1,3 MP (Vorderseite)

Betriebssystem: Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Akku: 2.150 mAh

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien