Weiter zur Homepage

AOL Tech

Grundig-Fernseher: There's an app for that




Bei Grundig zieht die Zukunft im Fernseh-Zimmer ein. Für die Fine-Arts- (32"/40"46" und 55"), New-York (32"/40"/46" und 55"), Vision- (32"/40"/46") und Rom-Geräte (32"/40"/46") steht jetzt eine Fernbedienungs-App für iOS und Android zur Verfügung. Das Layout der Apps orientiert sich an den Hardware-Remotes von Grundig, um die Umgewöhnung so einfach wie möglich zu gestalten. Ebenfalls steuerbar über die App sind aktuelle Blu-ray-Player von Grundig steuern, wenn die über Digilink (CEC) mit dem TV verbunden sind. Die Pressemeldung wartet hinter dem Break.

Die App für iOS (iTunes Link)
Die App für Android (Market Link)




Grundig Fernbedienungs-App für iOS- und Android-Geräte

Smartphone und Tablet steuern Grundig Fernseher und Blu-ray Player

Nürnberg, 23. Februar 2012: Wer ein iPhone, iPad, iPod touch oder Android-Smartphone in den Händen hält, kann zukünftig noch schneller auf die Funktionen des Grundig Fernsehers oder Blu-ray Players zugreifen. Mit der kostenlosen Grundig Fernbedienungs-App werden diese mobilen Geräte zur vollwertigen TV-Fernbedienung. Um die Bedienung zu erleichtern, übernehmen sie dabei sogar das Design einer Grundig Fernbedienung. Über das große Display der mobilen Geräte lassen sich alle Funktionen der Grundig Fernseher als auch der Blu-ray Player, die über Digilink (CEC) miteinander verbunden sind, komfortabel steuern. Die Fernbedienungs-App funktioniert mit allen Grundig Smart-Inter@ctive-TVs.

Einfache Tastatur- und Touchsteuerung

Mit der Grundig Fernbedienungs-App können Grundig Smart-Inter@ctive-TVs über iPhone, iPad, iPod touch oder Android-Smartphone einfach und komfortabel gesteuert werden. Dafür müssen die Fernseher und mobilen Geräte lediglich im gleichen Netzwerk angemeldet sein. Die Fernbedienungs-App erkennt den TV automatisch und übernimmt alle Funktionen einer Grundig Fernbedienung. Mit der Touch-Steuerung werden gerade häufig verwendete Funktionen wie Lautstärkeregelung oder Senderauswahl noch einmal vereinfacht, diese können nun mit einem "Wisch" geändert werden. Praktisch ist insbesondere die Möglichkeit der Tastatureingabe, um unter anderem Kurznachrichten zu twittern oder um Videos bei YouTube zu suchen.

Komfortable Bedienung der Grundig Blu-ray Player

Mit der Grundig Fernbedienungs-App können zudem die neuen Grundig Blu-ray Player bequem mit iPhone, iPad, iPod touch oder Android-Smartphone bedient werden. Voraussetzung ist, dass die Blu-ray Player über Digilink (CEC) mit den Grundig Smart-Inter@ctive-TVs verbunden sind.

Die Fernbedienungs-App ist kompatibel zu folgenden Grundig Fernsehern:

- Fine Arts 32/40/46/55 Zoll

- New York 32/40/46/55 Zoll (nur im Fachhandel erhältlich)

- Vision 8 32/40/46 Zoll

- Rom 32/40/46 Zoll (nur im Fachhandel erhältlich)

Die Fernbedienungs-App ist über Digilink kompatibel zu folgenden Grundig Blu-ray Playern:

- GBP 7000 3D

- GBP 7100 3D (nur im Fachhandel erhältlich)

- GBP 6100 2D

- GBP 6000 2D

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien