Tja, sieht danach aus, als ob eine iPad-Version von Microsoft Office kurz bevor steht. The Daily haben wohl schon eine Betaversion antesten können, mit der sich Word-, Excel und PowerPoint-Files online und lokal erzeugen lassen. Die Oberfläche ähnelt der OneNote App, hat aber auch Designelemente von Metro. Laut The Daily wird es definitiv keine Android-Version geben, Office fürs iPad aber bald beim App Store eingereicht werden. Da dürfte die Wolkenlösung CloudOn ernsthafte Probleme bekommen.

Update: Auch wenn Microsoft die Geschichte dementiert, bleibt The Daily dabei. Redakteur Peter Ha antwortete via Twitter: "we did not fabricate either image. A working version of the app was demoed to us by someone at Microsoft."

Update 2: Microsoft hat sich erneut geäußert, diesmal via Twitter: "Great respect for The Daily but regrettably someone is giving them bad info, and that'll be clear in the 'coming weeks.'"

 

Microsoft Office auf dem iPad gesichtet, soll demnächst in den App Store kommen (Update)