Weiter zur Homepage

AOL Tech

Foxconn hebt die Löhne um 16-25%


Halb China jubelt. Bei Foxconn gibt es jetzt für die Arbeiter mehr Geld. Die Löhne werden wohl ab diesem Monat um 16-25 Prozent angehoben. Man vermutet es ist eine Reaktion darauf, dass seit dem 14. Februar von Apple angeleierte Überraschungsinspektionen durch die Fair Labor Association durchgeführt werden. Der Einstiegslohn beträgt nun 1.800 Yuan und man kann sich auf 2.200 Yuan hocharbeiten. Vor drei Jahren waren es magere 900. Wer es nachrechnen möchte. 1.800 Yuan machen 216 Euro im Monat. Vielleicht sollte man lieber daran denken eine Foxconn-Arbeiter-Patenschaft zusammen mit dem neuen Handykauf einzurichten, wenn man sich ob dieser Nachricht jetzt beim Gadget-Konsum besser fühlen möchte.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien