Mit der Tablet-Halterung GoPad kann man sich das Tablet der Wahl (iPad, Galaxy Tab, Xoom, Kindle Fire, Playbook) vor den Bauch schnallen, wobei es von einem Halsgurt in Touch-Position gehalten wird. Das Teil soll dann beispielsweise Kellnern das Tablet-Servieren erleichtern, bei einer größeren Verbreitung des Prinzips steht allerdings zu befürchten, dass die Bauchladen-Tablet-Nutzer massenhaft den Unfalltod im Straßenverkehr erleiden. Für 90 Dollar aka 69 Euro Plus Versandkosten seid ihr dabei. Video nach dem Break.

GoPad

Alle Bilder ansehen

11 BILDER



[via gizmodiva]


0 KOMMENTARE

Tablet-Halterung GoPad für lebensmüde Bauchladenfans