Das kürzlich vorgestellte Geek-Traumauto Tesla Model X mit Flügeltüren soll ab 2014 für 60.000 bis 80.000 Dollar auf den Markt kommen, allerdings verfolgt Tesla eine rigide Probefahrtpolitik, die Pressevertreter soweit nicht zum Zuge kommen ließ, sondern nur ernsthafte Vorbesteller - und auch die nur auf dem Tesla-Parkplatz und mit Tesla-Marketingschwätzer am Steuer. Davon gibt es dann immerhin schon mal ein Video und ein weiteres zeigt Tesla-Chef Elon Musk beim Schwärmen vom Elektromotor im Heck und der dadurch möglichen, angeblich superberuhigenden Knautschzone des Vehikels. Videos nach dem Break.




4 KOMMENTARE

Video: Parkplatz-Probefahrt im Tesla Model X
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)