Die Anzeichen stehen auf Beerdigung: Nur noch ein Symbian-Smartphone will Nokia auf den Markt bringen. Das Nokia 803, so berichtet BGR, ist für den Mai eingeplant. Und es ist nicht das erste Mal, dass uns dieses Handy begegnet, nur an den Spezifikationen scheint sich mittlerweile einiges geändert zu haben. Das Display: hoch auf 4" und AMOLED-Technologie. NFC und HDMI bleiben an Bord, die SIM schrumpft auf micro-Format. Keine Details gibt es zur Kamera, die zum Alleinstellungsmerkmal des Smartphones werden soll. Wir tippen: 16 Megapixel. Bietet jemand mehr?

1 KOMMENTAR

Nokia 803: Für brillante Bilder beim Symbian-Leichenschmaus
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)