Zwischen den USA und Kanada herrscht seit jeher eine seltsame Beziehung und auch wenn die US-Amerikaner vielleicht den ersten Menschen auf den Mond geschickt haben und in vielerlei anderen Raumfahrtdingen Pionierarbeit geleistet haben, so sind die Kanadier vielleicht die ersten, die ein Lego-Männchen 24km nach oben in die Stratosphäre gebracht haben. Die beiden 17-Jährigen Mathew Ho und Asad Muhammad aus Toronto haben mit diesem Video ihren Patriotismus wortwörtlich auf die Spitze getrieben. Ein Gasballon, eine Kamera, viel mehr braucht es nicht für 15 Minuten Weltruhm. Seht den stellaren Aufstieg des Legomanns im Video nach dem Break.

[Via Physorg]



0 KOMMENTARE

Raumfahrtpioniere: Kanada schickt Legomännchen ins All