Alesis
bauen auf den großen Erfolg ihres Musik-Docks IO Dock fürs iPad und haben es gehörig professionalisiert und aufgebohrt: zur Namm haben sie jetzt gleich zwei neue iPad Docks und einen iPhone-Kopfhörerverstärker für Musiker vorgestellt. Das AmpDock richtet sich an Gitarristen und kommt mit einem passenden Pedalboard, das DM Dock ist ein komplettes Drummodul inklusive dreizehn Triggereingängen, Midi haben beide und auch als Audio Interface lassen sie sich benutzen. Und dazu gibt es fürs iPhone noch das Amp Case, einen Kopfhörerverstärker für iPhone 4/4S. Die kompletten Specs und ein Video: nach dem Break.

Alesis AmpDock

Alle Bilder ansehen

7 BILDER


Alesis DM Dock

Alle Bilder ansehen

3 BILDER


Alesis AmpCase

Alle Bilder ansehen

3 BILDER



[via De:Bug]




Amp Dock

-Der erste professionelle Gitarrenprozessor für iPad und iPad 2
-Verwendet die interne Rechenleistung des iPad oder iPad 2
-Funktioniert mit GarageBand, AmpKit, AmpliTube und nahezu jeder anderer Audio oder CoreMIDI App
-Stabiler Fußcontroller mit Tastern für Program, Effect, Bypass, Schwellerpedal im Lieferumfang enthalten
-Kickstand ermöglicht sichere Halterung Gitarrenamps
-Halterung mit Klappe zum Schutz des iPad
-Mikrofonständer Montage mit optionalen Alesis Module Mount
-6,3 mm Hi-Z Gitarreneingang plus Combo Eingang für Mikrofone, zweite Gitarre oder ein anderes Instrument
-XLR/6,3 mm Klinke Combo Ausgang mit Guitar/Line Impedanzschalter
-Stereo Aux Ein- und Ausgänge zur Einbindung externer Effekte
-Zwei zuweisbare Endlosdrehregler zur Parametersteuerung in kompatiblen Apps
-Analog Input 1, Input 2, Main, und Headphone Lautstärkeregler
-MIDI Ein- und Ausgang sowie USB MIDI Port zum Anschluß weiterer Controller und Steuerung externer MIDI Soft- oder Hardware
-Integrierte wiederaufladbare Batterie

DM Dock

-Das einzige Drummodul für iPad und iPad2
-Unterstützt nahezu jede App, inkl. GarageBand
-13 individuelle 6,3 mm TRS Triggereingänge zum Anschluss von Drum- und Cymbalpads oder anderen Triggerquellen
-Unterstützt Dual Zone Drum- und Cymbalpads, Hi-Hat Pedale, Triple Zone Rides und Cymbals mit multiplem Choke
-Spezielle Vorrichtung schützt und hält das iPad
-Lässt sich über Alesis Module Mount fest in bestehende Drum Racks integrieren (separat erhältlich)
-6,3 mm Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler
-3,5 mm Mixeingang für externe Audioquellen
-Symmetrische 6,3 mm Stereoausgänge
-MIDI I/O zum Anschluss externer MIDI Hardware
-USB MIDI Port zum Anschluss an einen Mac oder PC
-Universalnetzteil lädt und versorgt das iPad mit Spannung
-Zuweisbarer Fußschaltereingang für Program Changes, sowie Starten und Stoppen von Sequenzen oder des Metronoms

AmpCase

-Dynamische Klangoptimierung für iPhone 4 und iPhone 4S
-Zugeschnittenes Gehäuse für iPhone 4 und iPhone 4S
-Alesis DSP Technologie verbessert die klanglichen Eigenschaften
-Ultra-präziser Digitalausgang übernimmt das Signal direkt vom Dock
-Leistungsfähiger Verstärker mit großem Lautstärkeregler
-Mini-USB Buchse ermöglicht ein Laden des iPhones während des Hörens

0 KOMMENTARE

Alesis bringt neue iPad Docks für Gitarristen und Drummer, Kopfhörerverstärker für iPhone (Videos)