Eigentlich meint man ja, dass ein offenes Feuer daheim vor allem für die gewisse Portion nostalgische Archaik in den eigenen vier Wänden sorgen soll. Aber genauso wie es Menschen gibt, die sich LED-beleuchtete, elektrische Pfeffermühlen kaufen, dürfte es auch wohlhabende Bauherren geben, die ihrem Kamin, so weit man solch ein Gas-Gerät überhaupt noch so nennen darf, gerne einen Internetanschluss und eine Smartphone-App spendieren möchten. Die Firma Escea hat mit ihrem Modell DX1500 genau diesen dringlichen Menschheitswunsch erfüllt. Die Feuerstärke/Temperatur kann nun per WiFi oder iPhone-App kontrolliert werden. Womit das Eigenheim noch ein bisschen smarter geworden. Mehr in dem Video nach dem Break.





1 KOMMENTAR

Escea DX1500: Kamin mit Internet und eigener App
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)