Weiter zur Homepage

AOL Tech

Wikipedia streikt gegen Antipiraterie-Gesetz SOPA, Android-App organisiert Konsumenten-Protest


Die US-Gesetzgebung für ein "sicheres" Internet und gegen Online-Piraterie ist nicht nur einmalig Netzwelt-fremd sondern provoziert auch Proteste in einmaliger Schärfe: die englischsprachige Wikipedia-Site wird Morgen aus Protest gegen SOPA (Stop Online Piracy Act) und PIPA (den Protect IP Act) für 24 Stunden streiken, sprich: offline gehen. Derweil können Konsumenten ihren Unmut via Kaufboykott artikulieren, wobei die Android-App "Boycott SOPA" hilft: einfach vor dem Kauf den Barcode des Produkts scannen und schon weiß man, ob der Hersteller zu den aktiven SOPA-Befürwortern gehört.

[via redferret]

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien