Bald sieht man die Teile gar nicht mehr. Huawei macht das Smartphone jetzt noch dünner. Das gerade angekündigte Ascend P1 S ist nur noch 6,68mm dick und unterbietet dabei das Razr von Motorola. Und sticht die Konkurrenz auch beim Display aus: Der 4,3"-Screen hat eine qHD-Auflösung und kommt in Super-AMOLED-Qualität. Im Inneren werkelt ein 1,5GHz-Doppelprozessor von TI, unterstützt durch eine SGX 540 GPU. Die Kamera verfügt über acht Megapixel, einen BSI-Sensor und schießt Videos mit 1080p. Auch neu ist das Ascend P1, eine etwas abgespeckte Version, die mit 7,69mm auf gleich etwas mehr Substanz auf den Silizium-Hüften hat. Im 2. Quartal sollen die Neulinge auf den Markt kommen. Ihr seht die leicht verschwommenen Icons auf dem Display? Yo, Ice Cream Sandwich!

Huawei Ascend P1 S

Alle Bilder ansehen

14 BILDER



Huawei Ascend P1

Alle Bilder ansehen

15 BILDER

0 KOMMENTARE

Huawei Ascend P1 S: Dünner als das Motorola RAZR, mit Ice Cream Sandwich