Weiter zur Homepage

AOL Tech

Google brezelt die Doodle-Webseite auf


Das Google-Logo überrascht zu besonderen Anlässen immer wieder mit verspielten Designänderungen, wobei die sogenannten Doodles manchmal sogar zu einem Video - wie bei diesem Tribut an Charlie Chaplin - oder zu einem interaktiven Game werden. So schnell wie sie auftauchen, verschwinden die Themen-Logos auch wieder, sind deswegen aber nicht verloren: Google hat über tausend Doodles auf einer Webseite versammelt, die man jetzt auch nach Jahr und / oder Ländern ordnen und nach Stichwörtern durchstöbern kann. Und damit nicht genug, im "Doodles on Demand"-Store könnt ihr euch zudem euren Favoriten auf Skateboards und den üblichen Krimskrams wie Taschen und Tassen drucken lassen. Zur Doodle-Versammlung gelangt ihr mit einem Klick auf den Quelle-Link.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien