Samsung funktioniert die Laptop-Serie Series 5 (das Chromebook, wir erinnern uns) kurzerhand zur Klammer für Ultrabooks um. Clever. Wobei: Das 13"-Modell geht mit seinen 1,4 Kilo und anderthalb Zentimeter Dicke gerade noch als solches durch (16 GB SSD, 500 GB). Beim 14"-Modell sind wir uns bei 1,8 Kilo schon nicht mehr so sicher, ob man es noch als Ultrabook bezeichnen kann. 2,1 Zentimeter ist es dick, kommt dafür aber auch mit 1TB Festplatte und dezidierter Grafikkarte von AMD. Betrifft aktuell alles nur den koreanischen Markt.

0 KOMMENTARE

Samsung Series 5: Auch Chromebook wird Ultrabook