Weiter zur Homepage

AOL Tech

Mash-Up 2.0: mit Rolands R-Mix Tab Songs in ihre Bestandteile auflösen (Video)

Roland hat seinen Audio-Analyzer R-Mix wie im Oktober versprochen von Mac und Pc jetzt aufs iPad gehievt: mit dem Tool lassen sich Songs in ihre harmonischen Bestandteile aufspalten, so dass man zum Beispiel die Vocals, die Gitarre oder die Drums isolieren und einzeln anhören kann. Das lässt sich natürlich ganz schnöde als Karaokefeature nutzen, indem man die Stimme aus Songs rausregelt, ist aber auch als Effekt oder fürs nächste Mash-Up interessant und geht mit erstaunlich wenig Artefakten einher. Die App ist für 7,99 im App Store (Quelle-Link) zu haben, Video nach dem Break.

Bildergalerie: Roland R-Mix Tab



Passende Beiträge



Die Neusten Galerien