Meizu hat einen langen Weg hinter sich, mit dem MX, dem ersten Doppelkern-Smartphone des Herstellers, ist der aktuelle Zenith erreicht, auch wenn eine Quadcore-Version bereits angekündigt ist. Der Redaktionslieter von Engadget China, Richard Lai, konnte schon ein wenig Zeit verbringen mit dem Android-Telefon, das am 1. Januar kommt das Telefon in China in den Handel kommen wird. Auf en ersten Blick arbeitet der 1,4GHz-Prozessor von Samsung ganz hervorragend mit der Software zusammen und auch die Verarbeitung des Smartphones ist vorbildlich. Auch das ASV-Display mit einer Auflösung von 960x640p beeindruckt, Abzüge gibt es nach einem ersten Test bei der 8-Megapixel-Kamera, die den Bildern einen spürbaren Grünstich verpasst. Bei den 1080p-Videos sieht die Sache allerdings schon wieder besser aus.

Hands-On: Meizu MX

Alle Bilder ansehen

31 BILDER



Meizu MX: Kamera-Test

Alle Bilder ansehen

14 BILDER




6 KOMMENTARE

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)