Weiter zur Homepage

AOL Tech

Oldschool: Korgs Monotribe bekommt ein neues OS als Audiofile (Videos)


Korg hat mit seiner analogen Oldschool-Groovebox monotribe nicht nur eine neue (und mehrere alte) Generation für analoge Klangerzeugung begeistern können, sondern zieht das Konzept gnadenlos und äußerst konsequent sogar bei den Updates durch: das monotribe System 2.0 wird nämlich als Audiofile über den Sync-Eingang aufgespielt. Alle neuen Features und Videos dazu nach dem Break, das Update selbst findet ihr nach dem Quelle-Link.



[via De:Bug]

Sequenzer:
-Synthpart-Auflösung auf 16 Steps verdoppelt
-Volumen-Automation für den Synthpart
-Active Step für jeden Part definierbar
-Drum Roll-Funktion – neu
-Gate Time Hold-Funktion – neu

Synthesizer:
-Sample and Hold (S&H)-Funktion für den LFO – neu

Sync:
-Zyklische Wiedergabe gekoppelter Sequenzen durch mehrere monotribes – neu
-Half Tempo-Funktion – neu

Short Cut-Tasten:
-Vier praktische Shortcuts für die schnelle Pattern-Erstellung










Passende Beiträge



Die Neusten Galerien