Scheinbar laufen bei Sony schon die ersten Pläne die Steve Jobs Biographie von Walter Isaacson in einen Film umzuwandeln. Die Rechte daran haben sie schon seit letztem Monat, und jetzt steht auch fest wer vermutlich das ganze drehen wird. Aaron Sorkin. Wir finden eine gute Wahl, denn was er aus dem wirklich unterirdischen "The Accidental Billionaires" - das war die Vorlage für "The Social Network" - noch rausgeholt hat, war einfach beeindruckend. Ausserdem lieben wir ihn seit "The West Wing" eh.

7 KOMMENTARE

The Social Network Regisseur Aaron Sorkin ist bereit für einen Film über Steve Jobs
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)