Weiter zur Homepage

AOL Tech

iPad-Sicherheitslücke: Smart Cover umgeht Passcode (Video)



Mit Apples Smart Cover lässt sich die Code-Sperre eines mit iOS 5 laufenden iPads umgehen: Startknopf drücken und halten, bis der Abschalten-Slider erscheint. Smart Cover schließen, wieder öffnen, auf "Abbrechen" tippen - und schon taucht der zuletzt angezeigte Bildschirminhalt auf, wie ihr im Video nach dem Break sehen könnt. Vom Startbildschirm aus können neue Apps so zwar nicht geöffnet werden, problematisch wird es aber, wenn die Sperre beispielsweise aus der Mail-App heraus aktiviert wurde. Schützen kann man sich, indem man die Smart Cover-Entsperrung in den Systemeinstellungen deaktiviert.

[Via 9to5Mac]


Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien