Ausgerechnet der Geschäftsführer des Chip-Entwicklers Nvidia hat möglicherweise mit ein paar bislang unbekannten Windows-8-Infos herausgerückt: Im Journalisten-Gespräch erklärte Jen-Hsun Huang, dass seiner Meinung nach Apps, die für Windows Phone 7 entwickelt wurden, sich auch auf Windows Desktop 8 wunderbar wohl fühlen würden. Kein Wunder, meint The Register: Windows 8 läuft auf ARM-Chips - die auch in Windows-Phone-7-Geräten stecken und WP7-Apps wurden mithilfe der typischen Microsoft-Tools Silverlight und XNA entwickelt.

Das würde auch zur Ansage des Windows-Live-Präsidenten Steven Sinofsky passen, wonach Windows 8 zwei Betriebsmodi kenne: Ein für Touchpads optimiertes, an WP7 erinnerndes ("metro") und ein Maus/Tastatur-basiertes, an Windows 7 erinnerndes Interface ("aero").

0 KOMMENTARE

Nvidia-Chef: Windows Phone 7 Apps laufen auf Windows 8