Weiter zur Homepage

AOL Tech

Die Zwille ist nicht genug: Jörg Sprave baut massive Flitschenkanone (mit Video)

Jörg Sprave ist mittlerweile so etwas wie der unangefochtene Baumeister der Zwillenzunft. Nicht allerdings, dass er sich mit dem Ruf zurücklehnen und es sich bequem machen würde. Er macht weiter. Von Megazwillen mit Revolvermechanismus bis hin zur Kreissägenschleuder, aber damit nicht genug. Wem die Handfeuerwaffe nicht mehr reicht, der baue sich die eigene Gummiband-Artillerie und wer die bisherigen Arbeiten zwischen absolutem Wahnsinn und solider Handwerkskunst von Sprave kennt, weiß, dass hier nicht gekleckert sondern geklotzt wird. Here we go, die erste Gummibandzwillenkanone in Action. Da wird neben Bierfässern auch ein Auto in Beschuss genommen. Testosteroniges Männergegrunze inklusive. Mehr in dem Video nach dem Break.

[Via Technabob]

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien