Weiter zur Homepage

AOL Tech

WaveJet: Surfer bekommen Düsenantrieb für die perfekte Welle


Hardliner mögen jetzt natürlich die Nase rümpfen, man weiß ja, dass Surfer es mit Realness und so sehr ernst nehmen. Andererseits wäre es genau so verwunderlich, wenn technologischer Fortschritt gänzlich dem Wellenreiten fernbliebe. Das "Grundproblem" des Surfens ist ja bekanntlich folgendes: Man paddelt und paddelt und wartet auf die Welle, die man natürlich erstmal verpasst und bevor es überhaupt mit dem Ride losgeht, pfeifen die meisten schon aus dem letzten Loch. WaveJet verfügt über ein batteriebetriebenen Düsenantrieb, der mehr Zeit mit dem eigentlichen Surfen verspricht und unterstützend tätig sein soll. Kostet dafür aber auch ab 3800 Dollar (ca. 2650 Euro) und befindet sich momentan in der Preorder-Phase. Revolution am Strand oder Betrug an der Szene? Mehr im Video nach dem Break.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien