WIr haben bereits gesehen, wie sich fünfzehn kleine Khepera-Schwarmbots ohne Rücksicht auf Verluste zu Buchstaben gruppieren. Jetzt haben sich die schlauen Köpfe der Universität Georgia Tech was Neues ausgedacht: Vier Roboter mit Aufsatz bilden unter Anleitung eines Führungsroboters eine Landeplattform für einen Quadrocopter. Dabei orientieren sie sich an der Position der anderen Bots, kommunizieren aber nicht untereinander. Seht selbst im Video nach dem Break.


1 KOMMENTAR

Video: Bot-Schwarm formiert sich zu einer mobilen Quadrocopter-Landebasis
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)