Die Schweizer Armeetaschenmesser von Victorinox kommen schon seit einer Weile mit USB-Speicher als einem von im Zweifelsfall irre vielen Klappelementen. Aber spätestens beim Fliegen wird es lästig, schließlich will man seinen mobilen Speicher nicht immer im Koffer aufgeben. Die Lösung für dieses vermeintliche Problem ist dann schrecklich einfach: Messer weglassen. Aus dem Schweizer Taschenmesser wird so der Schweizer USB-Klappstick, der erstens farbenfroh, zweitens bis zu 128 GB groß und drittens unverschämt teuer (bis zu 250 Euro). Wer´s braucht: Victorinox Swiss Army Slim / Duo heißen die Dinger.

Victorinox Swiss Army Slim / Duo

Alle Bilder ansehen

5 BILDER

4 KOMMENTARE

Victorinox bringt Schweizer Taschenmesser mit USB-Speicher ohne lästiges Messer
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)