LGs neuer Staubsaugerbot RoboKing VR6172LVM hat eine Selbstdiagnosefunktion, die uns ein wenig Angst macht: Wenn man den "Smart Diagnostic"-Knopf drückt, fährt das Teil 30 Sekunden durch die Gegend, um anschließend per Stimmausgabe zu verkünden, welche der 14 getesteten Funktion derzeit rumzicken. Dabei dürfte es Zweifelsfall um Ersatz- bzw. Verschleißteile gehen, was angesichts der üblichen Staubsaugerbeutel- und Druckermafiamethoden nichts Gutes verheißt. In Korea seid ihr für 779.000 Won aka 500 Euro dabei.

RoboKing VR6172LVM

Alle Bilder ansehen

5 BILDER



[via gizmodo]

1 KOMMENTAR

LGs neuer RoboKing-Staubsaugerbot verlangt per Sprachausgabe nach Verschleißteilen
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)