Eine Kamera um den Kopf zu schnallen, bevor man mit dem Wakeboard über die Wellen hüpft, ist naheliegend, reicht aber nicht jedem. Der Fahrer oben im Bild hat seinen Helm zusätzlich zur GoPro-Kamera mit einem FollowMe-Transmitter bestückt. Der leitet eine DIY-Drohne von MikroKopter und lenkt zudem die Canon T2i, die unten an dem Hexakopter hängt. Funktioniert prima, aber seht selbst im Video nach dem Break.

[Via Hack a Day]


2 KOMMENTARE

Video: Hexakopter verfolgt und filmt Wakeboarder
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)