Eigentlich seltsam, dass wir hier unser erstes Propagandaplakat für Tetris sehen...wobei immer noch ungeschlagen ist, wie Sergej Hein die Ostblock-Herkunft des Klassikers in seinem Plattenbau-Video thematisiert hat. Das Poster gefällt uns aber auch sehr gut, zumal es sich prima als lieber Fingerzeig für game-affine Messies eignet. Bestellen könnt ihr es unter dem Quelle-Link für 25 Dollar. Passt natürlich auch perfekt zu diesem Büro-Knigge im Sowjet-Stil.


[Via Dudecraft]

0 KOMMENTARE

Tetris-Propagandaposter: Every Piece In Its Place!