Paul heißt dieser künstlerisch ambitionierte Roboter, der Promenadenmalern in Ferienorten scheinbar mächtig Konkurrenz machen möchte. Er überträgt ein Kamerabild zu einem Porträt, ein wenig zackig, aber gar nicht schlecht, vielleicht gar ein Stück weit expressionistisch. Paul ist Teil einer Ausstellung des Künstlers Patrick Tresset, die zur Zeit in der Tenderpixel-Galerie in London läuft. Mehr gibt's in dem Video nach dem Klick.

[Via Slash Gear]

0 KOMMENTARE

Künstler-Roboter Paul zeichnet Porträts und ist natürlich selber schon Kunst