Weiter zur Homepage

AOL Tech

Wir stellen ein: Games at Google

Was fehlt Google noch im Portfolio? Richtig, Games. Geht jetzt los, Mountain View sucht einen Produktmanager für Games At Google. Was sich genau dahinter verbirgt: Wer weiß das schon, die Gaming-Plattform soll zumindest auch mit sozialen Netzwerken verzahnt werden, auch das ein Bereich, auf den Google bislang alles andere als stolz sein kann. Wir können ja mal spekulieren: Android bekommt sein eigenes Game Center, oder Chrome wird der neue Himmel für Online-Zocker. Mit Zynga hat man da ja bereits einen Partner.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien