In den chinesischen Hinterhöfen wird das Tempo angezogen. Lange bevor Sony mit der NGP um die Ecke kommen wird, ist die portable Konsole schon kopiert und so gut wie einsatzbereit. iReadyGo nennt sich der Bastard, der zwar kein auf der Rückseite kein Touchpad hat, sonst aber den angedachten Specs des Sony-Originals sehr nah zu kommen scheint. Natürlich wissen wir nicht, ob der 5"-Touchscreen OLED-Technik verwendet oder in Sachen Auflösung auch nur an die NGP herankommt. Der A8-Prozessor bei 1 GHz verspricht außerdem deutlich gebremsten Spielspaß. Die Kamera nimmt Videos mit 720p auf und ein HDMI-Ausgang ist auch an Bord. Der Hersteller ist aktuell auf der Suche nach Android-Entwicklern, denn das ist das bevorzugte Betriebssystem der chinesischen Manufaktur. Ob die dann auch den Xbox-Knöpfen funky Extra-Features auf die Platine brennen werden? Die Rückseite des Handhelds posiert hinter dem Break.

1 KOMMENTAR

Sony NGP wird in China geklont, zockt Android-Games mit Xbox-Knöpfen
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)