Weiter zur Homepage

AOL Tech

Schocker: Gigaset bekommt Freisprecher mit Ansteck-Clip

L410 heißt der Freisprech-Clip, mit dem Gigaset ... tja, uns wahrscheinlich einfach die Hände frei halten will. Am besten an den Hemdkragen clippen und los geht's. Der kleine Freisprecher wird an der Basis-Station angemeldet und schon kann man: telefonieren! Der L410 ist mit allen Gigaset-Telefonen kompatibel und kann auch an den Basisstationen anderer Hersteller betrieben werden. Wenn's klingelt, einfach auf das grüne Hörer-Logo drücken. Die Modelle S810/S810A und C610/C610A unterstützten zudem die Über- und Rückgabe von Gesprächen zwischen Telefon und Freisprecher. Fünf Stunden Gesprächszeit wird versprochen, 120 Stunden Standby. Aufgeladen wird über eine Mini Docking-Station, die im Lieferumfang mit enthalten ist. Ab Mai ist der L410 zu haben, für 50 Euro. Wiegt übrigens 30 Gramm.

Bildergalerie: Gigaset L410

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien