Weiter zur Homepage

AOL Tech

Garmin GPS-Uhr Forerunner 610 jetzt mit Touchscreen (Video)



Garmin hat die GPS-Armbanduhr Forerunner auf Touchscreen-Bedienung umgestellt. Für 349 Dollar zeigt die Sportuhr in drei Zeilen auf vier Seiten frei konfigurierbare Infos wie Zeit, Distanz, Geschwindigkeit und vieles mehr an. Neu ist ausserdem eine Funktion, die festlegen soll wie effektiv das Training war und sich dabei auf die Herzfrequenzvarianz stützt. Wer es richtig ernst meint, kann die von der Uhr gesammelten Daten nach dem Training auf den Computer überspielen und dort weiter bearbeiten. Laut Garmin soll die Forerunner 610 ab Anfang Mai in den Handel kommen. Demovideo nach dem Break.



Passende Beiträge



Die Neusten Galerien