Kotaku
haben einen exklusiven Einblick von Epic in die der Unreal Engine 3 zugrundeliegenden Technologien und den Editor bekommen, den wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Die neue Unreal Engine 3 soll nicht nur für Rechner und iOS-Geräte, sondern auch für Android und Sonys NGP genutzt werden, mehr dazu im Video nach dem Break, wo ihr auch die Demo "The Samaritan" von der GDC nochmal sehen könnt.




1 KOMMENTAR

Blick hinter die Kulissen: Unreal Engine 3 (Videos)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)