Apogee hat zur Frankfurter Musikmesse den Nachfolger für sein schickes und gutklingendes Audio Interface Duet vorgestellt: die Duet 2 ist wieder Mac-only, hat aber jetzt statt Firewire USB 2.0 als Schnittstelle, bis zu 192kHz, eine verbesserte Latenz, zwei Sunabhängige Stereo-Ausgänge, ein vereinfachtes Breakout-Kabel und eine Breakout-Box sowie zwei Touchpads, denen man Funktionen wie Mute und Dim Output zuweisen kann, außerdem gibt es neue OLED-Levelmeter. Geblieben ist der bewährte Multifunktionsdrehregler mit Knopffunktion für Ein- und Ausgangspegel. Ganz billig wird der Apogee-Sound im kompakten Formfaktor aber mal wieder nicht: mit 595 Dollar (bei uns wahrscheinlich um die 550 Euro). Video nach dem Break.

Apogee Duet 2

Alle Bilder ansehen

7 BILDER



0 KOMMENTARE

Musikmesse 2011: Apogee Duet 2 (Video)