Bevor wir euch verraten worum es geht, dürft ihr erst mal raten welche der merkwürdigen Gestalten auf dem Bild oben eigentlich eine Projektion ist. Ok? Dann los. Mit dieser Werbung von BBH haben die Besucher der Victoria Zugstation in London endlich verstanden was man mit Augmented Reality anfangen kann. Ein Spot in der Mitte der Eingangshalle wurde in einen Ort für virtuelle Engel verwandelt, die man auf dem großen Screen nebenan sehen konnte und nicht wenige der Besucher zu abenteuerlichen Bewegungen inspirierte. Das alles nur um ein Deo zu kaufen, das man nach dieser Verausgabung vermutlich nicht mal braucht. Video nach dem Break.

1 KOMMENTAR

Augmented Reality bringt Engel in den Hauptbahnhof (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)